Produkte von Tobermory

Tobermory

Die Brennerei Tobermory befindet sich auf der schottischen Insel Mull und wurden 1798 von John Sinclair gegründet.

Die Tobermory Brennerei war bereits im 19. Jahrhundert über längere Zeiträume geschlossen. In den Jahren 1916 bis 1930 war sie im Besitz der Distillers Company Ltd. (DCL) und von 1930 bis 1972 wiederum geschlossen. 1972 wurde die Brennerei als Ledaig Distillery (Tobermory) Ltd. wieder eröffnet und auf 4 Brennblasen erweitert. 1975 schloss die Brennerei aufgrund eines Konkurses erneut. 1978 wurde die Brennerei an Kirkleavington Property verkauft und wieder in Tobermory umbenannt. In den Jahren 1981 bis 1989 war die Destillerie abermals geschlossen. Ab 1990 produzierte man wieder in kleinem Umfang. 1993 wurde die Destillerie von Burn Stewart Distillers Ltd. übernommen und arbeitet seitdem kontinuierlich.

Die Brennerei füllt ihre Whiskys unter verschiedenen Namen ab. Die ungetorften, nicht rauchigen Whiskys werden unter dem Namen Tobermory herausgebraucht. Die rauchigen Whiskys dagegen füllt die Brennerei unter der Marke Ledaig ab.

Anschrift: Tobermory Distillery Isle of Mull, PA75 6NR, GB

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tobermory 21 Jahre Manzanilla Cask Finish
Tobermory 21 Jahre Manzanilla Cask Finish
Tobermory 21 Jahre Manzanilla Cask Finish ist eine von mehreren Sonderabfüllungen, die die Destillierie in den nächsten Jahren herausbringen wird. Nur 9 Fässer wurden ursprünglich befüllt und für über 20 Jahre eingelagert, bevor der...
Inhalt 0.7 Liter (249,86 € * / 1 Liter)
174,90 € *
Zuletzt angesehen