Produkte von Bruichladdich

Bruichladdich

Die Brennerei Bruichladdich befindet sich auf der schottischen Insel Islay und wurde 1881 von Robert, William und John Gourlay Harvey gegründet.

Bruichladdich wurde 1881 am Rande von Loch Indaal erbaut und zählte zu dieser Zeit zu den modernsten Destillerien. Ein Großteil der damaligen Ausrüstung wird sogar noch heute verwendet. Anders als andere Brennereien, die aus umgebauten Bauernhäusern entstanden sind, wurde Bruichladdich bereits als Destillerie geplant und gebaut.
Von 1929 bis 1937 stand die Brennerei still. In der darauffolgenden Zeit wechelten mehrfach die Besitzer. 1974 wurde die Brennerei um ein weiteres Paar Brennblasen erweitert. Nachdem Bruichladdich ab 1994 erneut still stand, wurde die Brennerei am 19. Dezember 2000 von Mark Reynier, Simon Coughlin und Gordon Wright gekauft und anschließend vollständig renoviert.
2012 wurde schließlich Rémy Cointreau neuer Eigentümer der Brennerei.

Anschrift: Bruichladdich Distillerie Argyll, Isle of Islay PA49 7UN, GB

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen