Produkte von Ben Nevis

Ben Nevis

Die Ben Nevis Distillery wurde im Jahr 1825 von "Long" John MacDonald gegründet. Der knapp 1,95 m große Herzog über das westliche schottische Königsgebiet Argyll baute seine Brennerei nahe der Stadt Fort William am Fuße des Berges Ben Nevis. Die Lage war perfekt, denn so war die Anbindung zum Binnen-Schiffverkehr durch den bei Fort William liegenden See Loch Eil gegeben und der Bach Allt A Mhullin  Burn  versorgt  nach  wie  vor  die  Brennerei  mit  frischem  Tau-Wasser  vom  Berg  Ben  Nevis.  Dieses  Wasser  entsteht,  wenn Nebelbänke  und  tiefstehende  Wolken  am  knapp  1350m  hohen  Berg  kondensieren  und  somit  die  Quelle  speisen.  Die  Bezeichnung  des Whiskys als „Dew of Ben Nevis“, zu Deutsch: Tau des Ben Nevis, spielt darauf an. Bis 1941 blieb die Brennerei im Familienbesitz und wechselte daraufhin zum kanadischen Brennereibesitzer Joseph Hobbs, welcher auch Bruichladdich  oder  Lochside  besessen  hat.  Dieser  installierte  neben  den  Wash  und  Spirit  Stills  auch  eine  Coffey  Still  um  neben  Malt Whisky auch Grain Whisky für seine Blends produzieren zu können. Nach dem Tod von Hobbs im Jahr 1964 und der darauf folgenden Whisky Krise in den 70er Jahren musste die Brennerei 1978 schließen. Zwischenzeitig war sie kurz für 2 Jahre ab 1984 geöffnet, blieb jedoch erst mit der Übernahme im Jahr 1989 von der japanischen Nikka Brennerei seit 1990 durchgehend im Betrieb. 1996 wurde der 10 y.o. Ben Nevis als Standard eingeführt und ebenso die hochwertigen Blends blieben weiterhin im Portfolio der Brennerei.Heutzutage  besitzt  die  Brennerei  zwei  Wash  Stills  (zs.  50.000  l)  und  zwei  Spirit  Stills  (zs.  40.000  l)  und  produzieren  damit  eine Gesamtmenge von knapp 2 Millionen Liter New Make pro Jahr. Ungefähr 50% davon werden unmittelbar für die Produktion des Nikka Pure Malt Black verwendet. Der Rest findet Verwendung in der Produktion der Single Malts und Blended Whiskys.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ben Nevis Coire Leis 46% vol. (ohne OVP)
Ben Nevis Coire Leis 46% vol. (ohne OVP)
Hinweis: Lieferung ohne Umverpackung / Box! Der Ben Nevis Coire Leis reift ausschließlich in First Fill Bourbon Casks und ist ein wunderbarer Single Malt für Einsteiger. Ölig und cremig, mit Birne, Aprikose, Karamell und Eichenwürze...
Inhalt 0.7 Liter (77,01 € * / 1 Liter)
53,91 € * 59,90 € *
Ben Nevis Coire Leis 46% vol.
Ben Nevis Coire Leis 46% vol.
De Ben Nevis Coire Leis reift ausschließlich in First Fill Bourbon Casks und ist ein wunderbarer Single Malt für Einsteiger. Ölig und cremig, mit Birne, Aprikose, Karamell und Eichenwürze zeigt er sich von der charakteristischen Seite....
Inhalt 0.7 Liter (85,57 € * / 1 Liter)
59,90 € *
Ben Nevis (Allt A' Mhullin) 30 Jahre 1991/2021 Roslin Distillers Ltd 48% vol.
Ben Nevis (Allt A' Mhullin) 30 Jahre 1991/2021...
Diese hochspannende und seltene 30-jährige Single Malt Whisky stammt aus der beliebten Highland Brennerei Ben Nevis. Er wurde 1991 destilliert und nach 30 Jahren Reifung im Bourbon Barrel 2021 auf lediglich 142 Flaschen in natürlicher...
Inhalt 0.7 Liter (1.855,71 € * / 1 Liter)
1.299,00 € *
Ben Nevis MacDonald's Traditional Peated
Ben Nevis MacDonald's Traditional Peated
Die Ben Nevis Destillerie brachte diesen traditionellen Dram nach beliebtem Originalrezept 2011 auf den Markt – damals als limitierte Single Cask Edition mit individuellen Flaschennummern. Das Produkt sollte einer originalen Flasche aus...
Inhalt 0.7 Liter (99,86 € * / 1 Liter)
69,90 € *
Zuletzt angesehen