Blended Malt 31 Jahre 1988/2020 Spheric Spirits 43,1 % vol.

Blended Malt 31 Jahre 1988/2020 Spheric Spirits 43,1 % vol.
179,90 € *
Inhalt: 0.7 Liter (257,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-4 Werktage

  • WR15095
  • 43,1 % vol.
Dieser 31-jährige Blended Malt aus dem Jahr 1988 stammt aus den schottischen Highlands und ist... mehr
Produktinformationen "Blended Malt 31 Jahre 1988/2020 Spheric Spirits 43,1 % vol."

Dieser 31-jährige Blended Malt aus dem Jahr 1988 stammt aus den schottischen Highlands und ist die erste Veröffentlichung des jungen, unabhängigen Abfüller Spheric Spirits abgefüllt. Der Whisky wurde kreiert aus insgesamt vier First-Fill Bourbon-Barrels, welche alle 1988 befüllt wurden. Kombiniert sind sie eine Explosion von tropischen Aromen, Ananas, Kokosnuss, verschiedener Wachse, bittersüßer Orangenschale, Zitrusschalen, Vanille, Karamell und einem massiven Abgang!

Hersteller: Spheric Spirits GmbH, Gustav-Adolf-Str. 45, 04105 Leipzig Germany

Abfüller: Spheric Spirits
Alter: 31 Jahre
destilliert: 1989
Fassstärke: Ja
Inhalt: 0,7 l
Land: Schottland
Typ: Blended Malt Whisky
Kühlfiltration: Nein
Farbstoff/Zuckerkulör: ohne Farbstoff
rauchig: nein
Weiterführende Links zu "Blended Malt 31 Jahre 1988/2020 Spheric Spirits 43,1 % vol."
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Blended Malt 31 Jahre 1988/2020 Spheric Spirits 43,1 % vol."
14.11.2021

Einzigartiges PLV

31 Jahre alt, das ist schon mal eine Ansage. Dem Vernehmen nach, es sind Gerüchte, soll es sich um 4 1st Fill Bourbon Barrels aus der Destillerie Clynelish handeln, die als teaspooned abgefüllt wurden, die leichte Wachsigkeit könnte ein Indiz dafür sein. Schlussendlich egal, wir genießen hier einen wunderbaren old-school Dram, schon in der Nase vernimmt man weit hinter den tropischen Früchten einen leichten, aber herrlichen Dunnage-Warehouse-Touch, der einem suggeriert, dass das was älteres im Glas sein muss. Die Originalbeschreibung des jungen Abfüllers Spheric Spirits ist grundsätzlich nicht falsch, die schönen exotischen Fruchtkomponenten sind vorhanden, wenngleich wir von einer Geschmacksexplosion doch weit entfernt sind. Dafür ist der Fruchtsirup doch zu dünn, von einer Essenz oder marmeladenartigen Textur kann man nicht sprechen. Mich interessiert grundsätzlich nur, was in einer Flasche ist, Verpackungen (selbst wenn es Holzkisten sind) fliegen bei mir sofort auf den Müll oder in den Kachelofen, aber diese beiden sympathischen Burschen von Spheric Spirits pflegen schon einen etwas sehr eigenen Vermarktungsstil. Sowohl die Etiketten als auch die Homepage ist schon sehr eigen, naja, jedem dürfte das nicht gefallen. Auch unsere Whiskyrunde war sich einig, das optische Erscheinungsbild mal sicherheitshalber auszublenden und sich nur auf den Inhalt zu konzentrieren. Aber mal ehrlich, eine derart alte Abfüllung mit diesen Aromen und dies zu diesem Preis-Leistungs-Verhältnis, das gibt es bei der überbordenden Gier, welche derzeit den Whisky-Markt bestimmt, so gut wie nirgends. Ein Tropfen zum Genießen, Slàinte, LG Markus.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen